Online-Magazin zur UEFA-Fünfjahreswertung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen

Wir über uns

Allgemeines

Archiv

Gedanken

Lexikon und FAQ

Gästebuch

Impressum

Fünfjahreswertung

Forum

Grafiken-Bilder

Deutschland

Italien

Frankreich

Schweiz

Rumänien

Russland

 

 

 

 

 

 

Saison 2007/08

Saison 2007/08

Saison 2007/08

Saison 2007/08

Saison 2007/08

Saison 2007/08

 

 

 

 

 

 

Saison 2008/09

Saison 2008/09

Saison 2008/09

Saison 2008/09

Saison 2008/09

Saison 2008/09

 

 

 

 

 

 

Saison 2009/10

Saison 2009/10

Saison 2009/10

Saison 2009/10

Saison 2009/10

Saison 2009/10

 

 

 

 

 

 

Saison 2010/11

Saison 2010/11

Saison 2010/11

Saison 2010/11

Saison 2010/11

Saison 2010/11

 

 

 

 

 

 

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

 

 

 

 

 

 

Saison 2008/09

Der aktuelle Stand für die Schweiz (ein unsicherer 14. Platz)

Stand 21.12.2008
Der SFV hat bis zur Winterpause nur 2,900 Punkte und damit ein sehr mageres Ergebnis erreicht, mit anfangs 5, jetzt noch 0 Mannschaften.
Siehe Schildis Tabelle, die Spalten 10 und 11 = GT (Gesamt Teilnehmer) und NA (Noch Aktiv). Es ergibt sich somit ein sehr unsicherer 14. Platz.

Belgien, derzeit 15., wird in der Endabrechnung wohl mehr als 4,25 Punkte bekommen, weil jetzt eine Mannschaften noch aktiv ist. Somit hat der SFV gegenüber Belgien, die in den Jahren 05/06 besser gepunktet hatten, vorläufig nur noch mickrige 0,175 Punkte Vorsprung
Dänemark als 16. mit anfangs 5, jetzt noch 2 Mannschaften, liegt noch 2,025 und Bulgarien als 17. mit anfangs 4, jetzt noch 0 Mannschaften, nochmals 1,800 Punkte dahinter.
2,625 Punkte Rückstand zu Schottland, auf dem 13. Platz, mit dem die Schweiz keinen weiteren CL–Quali-Platz gewinnen würde. Schottland ist auch nicht mehr im Wettbewerb vertreten

Bebbi1893

 

Kann sich die Schweiz verschlechtern (15. Platz oder noch schlechter)?

Stand 21.12.2008
Für 2010/11 hat Belgien, auf dem 15. Platz, die besten Aussichten mit Standard Lüttich den Rückstand aufzuholen und mit der Schweiz die Plätze zu tauschen! Dänemark, auf dem 16. Platz, wird hoffentlich beide nicht gefährden können!

Aalborg und Kopenhagen müssten je noch 6 Punkte erreichen!

Nun kommt aber die besondere Dynamik der 5JW zum Tragen. In der Saison 04/05 holte die Schweiz nur 2,625 und Dänemark 1,500 Punkte.

Dafür wird Belgien mit 6,125 Punkten, die beste Saison der letzten Jahre verlieren!
Für die Saison 2011/12 gerechnet, fällt für die Schweiz und Dänemark eine schlechte Saison weg, für Belgien ein gute.

Es gelten dann nämlich die Spielzeiten 05/06, 06/07, 07/08, 08/09 und 09/10 für das Jahr 2011/12.
D.h. im 7. Jahr ist eine gute oder auch schlechte Saison raus aus der Wertung, obwohl die Saison 04/05 auch nicht berauschend war und nochmals wenig Punkte ergab. Dafür haben wir in der Saison 05/06 (9,375 P.) ein ausserordentliches Resultat erreicht, welches sich immer noch positiv auswirkt, das letzte Mal!
Somit ist die Schweiz für 2011/12 nur noch mit vorläufigen 1,075 Punkte vor Dänemark (auf dem 15. Platz), aber doch mit vorläufigen 3,675 Punkte vor Belgien (auf dem 16. Platz) und bei noch 1 ½ auszuspielenden Saisons.

Voraussichtlich wird auch Griechenland Plätze verlieren, sollten sie nicht noch einige Punkte holen (3 Siege).
Es wäre schlecht, noch weiter nach hinten zu schauen, da die Saison 08/09 die Wertung der Schweiz, doch etwas runter zieht und hoffentlich nicht „wiederholbar“ sein wird !

Bebbi1893

 

Abschließend kann man sagen, es ist ärgerlich, dass man und vor allem wie man ausgeschieden ist, die erreichte Punktezahl ist höchst unerfreulich, sieht man in der Vergangenheit erreichte Punkte an und im Vergleich jetzt mit Belgien und Dänemark, die beide noch punkten werden!

Es ist auch bedenklich, dass eine Mannschaft die Hälfte aller Punkte leistet, aber dennoch unter den Erwartungen blieb!

Bebbi1893

 

 

Stand 19.03.2009

In der Wertung wurde die Schweiz noch überholt von Belgien, da Standard Liège im Sechzehntelfinale des UEFA-Pokals mit einem 0:3 und einem 1:1 zu Hause an Sporting Braga scheiterten. Die Dänen, die mit 8,2 Punkten die insgesamt achtbeste Leistung in dieser Saison ablieferten, blieben noch knapp hinter der Schweiz. Somit belegt die Schweiz die Position 15 für die Verteilung der Europapokalplätze in 2010/11. In Zukunft wird Dänemark aber ein ernstzunehmender Gegner um die begehrten Plätze sein, denn zu Beginn der nächsten Saison liegt Dänemark auf Rang 13 und die Schweiz auf Rang 14.

 

Für das Jahr 2009/10 hatte die Schweiz Platz 16 belegt und entsendet 4 Mannschaften in den Europapokal.

Damit wird der Schweizer Meister in der Qualifikation zur Champions League 2009/10 bereits in der 2. Qualifikationsrunde (Champions-Weg) starten.

Der Vizemeister und der Cupsieger starten in der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League (EL). Die drittplatzierte Mannschaft der Schweiz startet in der 2. Qualifikationsrunde zur EL.

 

Für das Jahr 2010/11 (also Platz 15, s. o.) startet der schweizerische Meister erst in der 3. Quali-Runde (Champions-Weg). Der Vizemeister startet in der 3. Quali-Runde Platzierungs-Weg. Die drittplatzierte Mannschaft in der 3. Quali-Runde zur EL, die viertplatzierte Mannschaft in der 2. Quali-Runde zur EL. Der Cupsieger startet in der „Play-off-Runde“ zur Europa League.

 

Also entsendet die Schweiz, wenn sie Platz 15 belegt, insgesamt 5 Mannschaften.

 

gartencastro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.