Online-Magazin zur UEFA-Fünfjahreswertung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen

Wir über uns

Allgemeines

Archiv

Gedanken

Lexikon und FAQ

Gästebuch

Impressum

Fünfjahreswertung

Forum

Grafiken-Bilder

Deutschland

Italien

Frankreich

Schweiz

Rumänien

Russland

 

 

 

 

 

 

Saison 2007/08

Saison 2007/08

Saison 2007/08

Saison 2007/08

Saison 2007/08

Saison 2007/08

 

 

 

 

 

 

Saison 2008/09

Saison 2008/09

Saison 2008/09

Saison 2008/09

Saison 2008/09

Saison 2008/09

 

 

 

 

 

 

Saison 2009/10

Saison 2009/10

Saison 2009/10

Saison 2009/10

Saison 2009/10

Saison 2009/10

 

 

 

 

 

 

Saison 2010/11

Saison 2010/11

Saison 2010/11

Saison 2010/11

Saison 2010/11

Saison 2010/11

 

 

 

 

 

 

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

Saison 2011/12

 

 

 

 

 

 

Saison 2009/10                                                                                                                                         Stand: Beginn der Saison 2009/10

Der FC Zürich startet am 28./29.7. und 4./5.8. in die 3. Qualifikationsrunde der Champions League (Meisterrunde oder Championsweg).

In der Europa League starten Pokalsieger FC Sion in der 4. Qualifikationsrunde (20. und 27.8.), BSC Young Boys Bern in der 3. Runde (30.7. und 6.8.) und der FC Basel spielt in der 2. Runde (16. und 23.7.) gegen FC Santa Coloma aus Andorra.

 

Vorfreude und Bedenken eines 13. oder besseren Platz             (für die Saison 2011/12)                                                                                                              Nach den Gruppenspielen

 

Ich mache mir so langsam meine Gedanken über die Situation, wenn die Schweizer "Super League" fünf Startplätze für den Europacup bekommt. Das ist nämlich die halbe Liga, welche dann in den zwei Wettbewerben spielen wird. Ist das nun ein Segen oder eine Last für die Liga, welche für so ein Engagement zu klein sein wird?

Wird das für mehr Vereine ein Ansporn sein international zu spielen, sollte man tüchtig aufrüsten, in Infrastruktur, Vereinsentwicklung und vor allem, den guten ausländischen Spielern die Schweizer Liga schmackhaft machen und das heisst eben Geld, viel Geld und eine attraktive Liga!

Es sind noch nie so viele Schweizer Spieler im Ausland engagiert worden, wie zu der heutigen Zeit, was die Liga sicher schwächer macht, aber eben der National-Mannschaft nützt!

Man könnte ja mit dem einen Teil des zusätzlichen Geldes einige Schweizer Spieler zurückholen und mit dem anderen Teil aber auch ausländische Spieler verpflichten!

Es wird aber nichts oder fast nichts passieren, sehe ich für die Teilnahme der Schweizer Vereine im Europa-Cup eine düstere Zukunft voraus!

Es kann dann nicht mehr sein, dass nur zwei Mannschaften in den jeweiligen Wettbewerben für die Gruppenphase qualifiziert sind, so wie das momentan der Fall ist, da wird durch fünf geteilt und da müssen 3, noch besser 4 Mannschaften in die Gruppenphase kommen!

Ich hoffe aber, dass für den Schweizer Meister die direkte Teilnahme in den Gruppenspielen, eine Initialzündung sein wird, jetzt schon, das U-17 WM * - Final mit Schweizer Beteiligung könnte vielleicht schon dazu gehören!

* Das Finale wurde am 15. November gespielt und tatsächlich mit 1:0 gegen Nigeria gewonnen!

Bebbi1893

 

                                                                                                                                                                                                                                                       Vor dem Achtelfinale in der Europa League

Die Zukunftsaussichten des schweizerischen Landesverbandes.

Für diese Saison steht der Verband auf einem 13. Platz (gültig in 2011/12). Der belgische Landesverband ist noch mit zwei Mannschaften im Achtelfinale der Europa League vertreten und hat noch 1,875 Punkte Rückstand auf die Schweiz. Mit fünf Siegen könnte Belgien, mit dem RSC Anderlecht und R. Standard de Liège vertreten, noch an der Schweiz vorbeiziehen.

 

Der 13. Platz wäre enorm wichtig, welcher unter gewissen Umständen einen direkten Zugang zu den Gruppenspielen der CL bedeuten würde.

Da meistens der „Titelhalter“ auch noch über die eigene Liga qualifiziert ist, kommt auch der 13. Platz als Nachrücker direkt in die Gruppenphase!

Also hoffen wir, dass es auch dann (2011/12) wieder so ist.

Bebbi 1893